Werbung

--------------------------------

Autozug - Sylt Shuttle nach Sylt 2006 - Fotogalerie

Sie wollen demnächst auf die Insel Sylt? Eine Brücke gibt es nicht, zu Fuss ist es zu weit übers Watt, also per Bahn oder Schiff. Per Schiff müssen Sie hoch nach Dänemark über die Insel Röm und dann praktisch zurück mit der Syltfähre Richtung List auf Sylt. Bringt Spaß, aber dauert länger. Schneller gehts mit dem SyltShuttle der Bahn und damit Sie schon einmal einen kleinen Eindruck bekommen, hier eine kleine Fotogalerie. Start ist am Verladebahnhof in NIebüll, dann sehen Sie Bilder der Strecke und schließlich der Bahnhof Westerland auf Sylt. Viel Spaß!

syltshuttle.de

Fotos: Mario De Mattia

42 Bilder

Fotos Autozug Sylt Bewertung dieser Seite: 2.6340425531915 von 5 Punkten 0 (470 Bewertungen)
Finden Sie diese Seite hilfreich? Geben auch Sie mit einem Klick auf die Sterne Ihre Bewertung ab.
(1 Stern: Wenig hilfreich, 5 Sterne: Sehr hilfreich)

Zurück


Weitere Infos

Autozug Sylt

Der DB AutoZug SyltShuttle bringt Sie täglich von Niebüll auf die Insel Sylt und wieder zurück. Mit mehr als 13.000 Fahrten im Jahr und über 20 Abfahrten am Tag bietet der SyltShuttle rundum den schnellsten, bequemsten und sichersten Weg nach Sylt.

Der Abfahrtstakt der Züge liegt bei bedarfsgerechten und harmonischen 60 bis 90 Minuten. Zu den Spitzenzeiten in der Hauptsaison stellt der DB AutoZug SyltShuttle seine Flexibilität unter Beweis und verkürzt den Takt auf 30 Minuten je Richtung. Während der Fahrt über den Hindenburgdamm bleiben die Fahrgäste bequem in Ihren Fahrzeugen sitzen und können entspannt die erste Meeresluft schnuppern. Die Überfahrt mit dem DB AutoZug SyltShuttle dauert übrigens nur noch 35 Minuten.

Der DB AutoZug Sylt Shuttle ist ständig in Bewegung – mehr Ladekapazität, mehr Ladebreite für schnellere Auf- und Abfahrt, mehr Komfort für die Fahrgäste, mehr Versorgungssicherheit für Sylt sowie Fahrzeuge im markanten Rot bieten beste Voraussetzungen für eine angenehme Überfahrt.

Das DB AutoZug Terminal der Zukunft stellt für die Kunden ein neues innovatives Informationszentrum dar. Hier können sich die Fahrgäste informieren, Tickets kaufen oder im neuen Gastronomiebereich mit Sylt-Ambiente auf den Urlaub einstimmen. Schnell, bargeldlos und unkompliziert geht der Ticketverkauf direkt am
EC-Fahrkartenautomat.

Bereits ab sofort erhalten die Fahrgäste anstatt der bekannten Papierfahrkarte eine Chipkarte, die eine einfache Abwicklung ermöglicht und somit die Überfahrt ohne längere Wartezeiten zulässt.
Eine Reservierung ist weiterhin nicht nötig. Gepäck, Fahrräder und Fahrzeuginsassen werden kostenfrei befördert.

Das DB AutoZug Terminal Niebüll wird aus Süden über die A7 Richtung Flensburg erreicht. Verlassen Sie die Autobahn auf der letzten Abfahrt vor Dänemark und folgen Sie der B 199 Richtung Niebüll. Richten Sie sich dann weiter nach den Hinweisschildern und Sie erreichen einfach und schnell den DB AutoZug Sylt Shuttle.


Text/Foto: Sylt Marketing GmbH



Wir bei....





Werbung: