Titel Grafik
   STARTSEITE Westerland Sylt    IMPRESSUM    Werbung bei uns    Email an uns    PORTAL NO-Magazine    Artikel suchen    Westerland A-Z    Ferienwohnungen

Sylt aktuell

  HOMEPAGE






urlpoint  Tourist Info Sylt
































Bildband über Westerland

Sylt - die großen Jahrzehnte

Aus einer Presseerklärung des Tourismus-Service Westerland:

Da werden Erinnerungen wach: Fotografien vom Bau des Westerländer Kurzentrums und der Einweihung des unlängst geschlossenen Keitumer Schwimmbads, Bilder von Misswahlen und der Inselbahn, von Krabbenfischern im Lister Hafen und von einer für den Autoverkehr noch zugänglichen Friedrichstraße - diese und viele weitere Impressionen aus dem Zeitraum der 50-er bis 80-er Jahre des vergangenen Jahrhunderts lässt der neu erschienene Bildband "Sylt - die großen Jahrzehnte" Revue passieren.

Der Sylter Fotograf Volker Frenzel hat für die 128 Seiten starke Publikation tief in seinem umfangreichen Bildarchiv gegraben und rund 150 Fotos zutage gefördert, die zahlreiche kleine und große Meilensteine der Entwicklung der Insel dokumentieren. Parallel dazu hat der Hamburger Journalist und langjährige Sylt-Stammgast Wolf-Dietrich Gütschow etliche Stunden im Sylter Archiv verbracht und viel Lektüre über die Insel gewälzt.

Das Ergebnis ist die Beschreibung von vier Jahrzehnten Inselgeschichte, angefangen von der Nachkriegszeit über den Bauboom bis hin zur Verkehrsentwicklung. Die mit zahlreichen Daten und Fakten angereicherten Texte dürften bei älteren Sylter und Gästen viele Erinnerungen wachrufen - und allen Jüngeren manch interessante Erkenntnis über die Vergangenheit bescheren.

Das großformatige Buch "Sylt - die großen Jahrzehnte" ist im Medien-Verlag Schubert erschienen und ab sofort im Buchhandel zum Preis von 24,80 Euro erhältlich.

Sie können das Buch auch gleich bestellen

(Leider liegt noch kein Foto des Covers vor)


Bildband: Sylt von Andreas Odenwald

Foto



Ein weiterer Buchtipp:

Ob am Strand zwischen alten Bunkeranlagen, abends beim dritten Glas auf Kampens "Whiskymeile" oder beim Winteraustreiben mit Freudenfeuern und eisigem Wind: Als echter Sylter entlockt Andreas Odenwald den Menschen Geschichten und Rezepte, die Lust auf eine Insel machen, die mehr ist als Austern und Champagner - aber Gott sei Dank auch das. Nach der Lektüre dieses bibliophil ausgestatteten Bandes weiß man genau, warum der Autor schreibt: "Jedesmal, wenn du wieder wegmusst, reißt dir der Wind das Herz aus der Brust." (Amazon)

Sylt Buch bestellen