News Blog Westerland - Nachrichten Sylt

Die beliebtesten Ausflugsziele

Autor: Werbung am 16.12.2021

Strandkorb

Urlaub am Meer – davon träumen viele. Doch jedes Jahr aufs Neue stellt sich die Frage, wohin die Reise gehen soll. Ob Westerland oder Mallorca – dieser Artikel informiert über die beliebtesten Ausflugsziele.

Urlaub in Westerland

Westerland ist ein Ortsteil von Sylt in Nordfriesland. Da Westerland zu Deutschland zählt, muss man hierfür nicht einmal eine neue Sprache lernen, um sich am Urlaubsort verständigen zu können. In Westerland gibt es jede Menge Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Zu den wichtigsten historischen Bauwerken zählen die Kirchen St. Niels und St. Nicolai, doch auch das Kurhaus von 1897 ist einen Besuch wert. Darüber hinaus hat Westerland einen „Friedhof der Heimatlosen“, welcher Seeleuten die letzte Ruhestätte bietet.

Ebenfalls geeignet ist Westerland für einen klassischen Badeurlaub. Naturbelassene Strände sind nicht nur für Badegäste ein Highlight, auch Spaziergänger kommen auf ihre Kosten. Da der Naturschutz in Westerland großgeschrieben wird, gibt es artenreiche Lebensräume am Wattenmeer zu entdecken.

Auch kulinarisch hat Sylt einiges zu bieten. Exquisite Restaurants laden auf köstliche Speisen und gutem Wein ein. Gutes Essen gehört immerhin zu einem schönen Urlaub einfach dazu.

Urlaub auf Mallorca

Zu den beliebtesten Reisezielen zählt selbstverständlich auch Mallorca. Hier lohnt sich nicht nur ein Urlaub im Sommer als Badegast, sondern auch der Winter bietet mit seinem milden Klima eine Möglichkeit, der Kälte und dem Schnee in Deutschland zu entgehen.

Wer Immobilien auf Mallorca besitzt, ist unabhängig und kann dann Urlaub machen, wenn es gerade am besten passt. Mit einer eigenen Immobilie lassen sich die Ferien auch noch kurzfristig verlängern oder die Reise spontan abbrechen. Von Luxusvilla über gemütliches Apartment bis hin zum typisch mallorquinischen Haus gibt es eine Vielzahl an Immobilien auf Mallorca.

Was Mallorca so reizvoll macht, ist, dass jede Menge Abwechslung geboten ist. Wer auf einen gemütlichen Urlaub aus ist und Cocktails am Strand in der prallen Sonne trinken möchte, ist auf Mallorca richtig. Doch auch Naturliebhaber und Sportler kommen auf ihre Kosten. Zahlreiche Fahrradwege in der Natur bieten eine schöne Art der Entspannung. Natürlich lässt sich auf Mallorca auch Party machen. Wer eine Vorliebe für tanzen, trinken und feiern hat, findet genau das in bestimmten Gegenden Mallorcas.

Foto: pixabay.com casc


Schlagworte:
Immobilien

----------------------------------------------