News Blog Westerland - Nachrichten Sylt

Großes Übel für den Einzelhandel: Das Thema Ladendiebstahl

Autor: CIS am 05.03.2021

Dieb

Es sind die unachtsamen Momente die dafür sorgen, dass schnell etwas aus einem Laden in einer Tasche verschwindet. Mal ist es etwas von geringerem Wert und oft verschwinden so auch teure Waren. Oft ist es die Menge an Dingen die geklaut wird, die zu einem hohen Verlust führt. Die kleinen und teuren Waren zählen aber zu den Dauerbrennern bei Dieben. Fakt ist, es finden viel zu oft Klauwaren im Einzelhandel ihren Weg in unerlaubte Taschen und der Schaden der dadurch im Einzelhandel angerichtet wird, ist enorm. Laut einem Handelsforschungsinsititut sollen annähernd eine halbe Milliarde Mehrwertsteuerverluste jedes Jahr durch Ladendiebstahl entstehen.

 Foto: von Pexels auf Pixabay

Der stationäre Handel muss sich schon gegen den E-Commerce durchsetzen und zusätzlich auch noch gegen den Ladendiebstahl kämpfen. Ladendiebe verwenden immer ungehemmtere Tricks, um Diebesgut greifen zu können. Die Schäden, die dadurch entstehen, müssen die Händler aus eigener Tasche zahlen. In der Summe wird diese Kleinkriminalität immer geschäftsschädigender und das Vorgehen der Diebe wird immer heimtückischer.

 

Welche Waren sind bei Ladendieben beliebt?

 

Besonders beliebt sind meistens kleine, leicht transportierbare, aber dazu teure Waren. Das können zum Beispiel Kosmetik-/Parfümerieartikel, Elektroartikel, Rasierapparate, Schmuck und noch einiges andere mehr sein. Sehr häufig sind Warenhäuser oder Drogeriemärkte mit Selbstbedienung betroffen. Es soll sogar Internetforen geben, wo sich erfolgreiche Diebe austauschen und Interessierten ihre erfolgreichsten Tricks verraten.

 

Detektive werden zu Hilfe geholt, um Diebe zu erwischen

 

So mancher Einzelhändler wendet sich an eine Detektei, wie beispielsweise www.detektei-acenta.de, die dann dabei helfen soll, die Diebe entweder auf frischer Tat zu ertappen oder Diebstahldelikte gerichtsverwertbar zu beweisen. Detektive können eine zusätzliche Ergänzung zur elektronischen Sicherung sein, für ein höheres Sicherheitsgefühl bei Kunden und Mitarbeitern sorgen und finanzielle Schäden deutliche senken oder sogar verhindern.

 

Ladendiebstahl zählt mit zu den Gründen, warum viele Einzelhändler auf das Internet ausweichen

 

Eigentlich sieht der Einzelhandel den E-Commerce ja eher als Konkurrenz. Aber um sich vor Ladendiebstahl zu schützen, sollen tatsächlich einige Einzelhändler ganz oder zumindest teilweise auf das Internet ausweichen. Eine sogenannte Shopware Agentur hilft dann dabei, dass eigene Ladengeschäft zu digitalisieren und (in diesem Beispiel) ein System auf der Basis von Shopware aufzusetzen, wobei es alternativ auch viele andere Shopsysteme gibt.

 

Die Arten von Ladendiebstahl...

 

De Klassiker

 

Es gibt den altbekannten Klassiker, bei dem Diebe die Waren einfach in eine Tasche, einen Beutel oder in einen Rucksack stecken. Auch wird immer noch Diebesgut und weiter Kleidung aus dem Geschäft transportiert. Das funktioniert besonders gut in vollen Geschäften oder an starken Geschäftstagen.

 

Waren "klaufen"

 

Dann gibt es den Begriff "Klaufen". Damit ist gemeint, dass man einen Teil eines Einkaufs normal an der Kasse ablegt und bezahlt, aber die wirklich teureren Waren einfach in der Tasche behält. Durch das Bezahlen sollen die Kassierer davon abgelenkt werden, dass gerade ein Diebstahl stattfindet.

 

Einen Sichtschutz nutzen

 

Sehr clever ist das "Lefthanding", wobei ein Alltagsgegenstand als Sichtschutz dient. Das kann zum Beispiel eine Laptoptasche, ein Schirm, eine Kappe oder auch ein Skateboard sein. Der Gegenstand wird dann in der Hand getragen, die von der Kasse abgewandt ist. Dahinter können dann die Täter kleineres Diebesgut während eines "Spontankaufs" verstecken.

 

Der Gruppenklau

 

Mehrere Mittäter bereiten sich hierbei genau vor. Ein paar Mitglieder positionieren sich im Laden, zwei andere kommen dann etwas später hinein und fangen eine auffällige Auseinandersetzung an. Dieses Ablenkungsmanöver dient dazu, dass der Rest der Gruppe zugreifen und schnell sowie unauffällig verschwinden kann.


Schlagworte:
Ladendiebstahl

----------------------------------------------